Am Anfang beginnen und am Ende aufhören – das ist meist gar nicht effizient. Um beim Lesen Inhalte schnell zu erfassen und somit die allgemeine Lesegeschwindigkeit zu erhöhen, gibt es die BrainRead-Lesestrategie.

Die BrainRead-Lesestrategie

Die meisten von Ihnen werden zu lesen beginnen, wenn sie einen Text vor sich haben. Je früher man damit anfängt, desto schneller ist man fertig, nicht wahr? Doch leider ist das in den meisten Fällen nicht die richtige Strategie, damit Sie rasch möglichst viel der Inhalte aufnehmen. Versuchen Sie es doch einmal mit der BrainRead-Lesestrategie.

Überlegen Sie vor dem Lesen: Was wollen Sie vom Text – welche Information brauchen Sie? Was können Sie diesbezüglich von dem Text erwarten, den Sie lesen wollen? Mit diesen Fragen legen Sie Ihr Ziel fest, sodass Sie viel fokussierter lesen können. Sich zuerst ein Ziel zu überlegen und dann erst den Weg zu beschreiten, das machen Sie bestimmt bei vielen anderen Projekten. Warum also nicht auch beim Lesen?

Skimmen, chunken oder scannen

Je nach Länge des Textes können Sie dann unterschiedliche Strategien weiterführen: Sie skimmen den Text oder sie scannen oder chunken ihn, je nach Ziel und Anforderung, die Sie sich setzen. In meinem Buch BrainRead wird die BrainRead-Lesestrategie genauer beschrieben. Sie hält ausreichend Varianten bereit, sodass Sie sie für alle Texte anwenden können – vom E-Mail bis zum 100-seitigen Dossier.

Cover_small

Jetzt kaufen: BrainRead. Effizienter lesen – mehr behalten. Lesen wie die Schweden. Linde Verlag, Wien 2013

192 Seiten, EUR 16,80

Göran Askeljung

Prof. (a.o.) Göran Askeljung ist Autor und Inhaber von BrainRead, Geschäftsführer und Senior Trainer bei Askeljung.com und immediate effects, Certified Facilitator und Partner von Consensus in NY, und Leitet Consensus Österreich und Deutschland. Er ist Professor am Institut für Sales & Negotiation am Georgian School of Management, Vorstandsmitglied in der Schwedischen Handelskammer in Österreich und Mitglied des Beirats von WdF. Er war früher u.a. als Managing Director von Microsoft MSN in Österreich und Geschäftsbereichsleiter von Ericsson Data CEE in Wien tätig. Er ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Facebook Twitter LinkedIn Google+ Xing