Göran Askeljung

About Göran Askeljung

Prof. (a.o.) Göran Askeljung ist Autor und Inhaber von BrainRead, Geschäftsführer und Senior Trainer bei Askeljung.com und immediate effects, Certified Facilitator und Partner von Consensus in NY, und Leitet Consensus Österreich und Deutschland. Er ist Professor am Institut für Sales & Negotiation am Georgian School of Management, Vorstandsmitglied in der Schwedischen Handelskammer in Österreich und Mitglied des Beirats von WdF. Er war früher u.a. als Managing Director von Microsoft MSN in Österreich und Geschäftsbereichsleiter von Ericsson Data CEE in Wien tätig. Er ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Tiefes Lesen – so profitieren Sie und Ihre Kinder

Tiefes Lesen durch Schnell-Lesen Wer den letzten Artikel gelesen hat, mag sich vielleicht gefragt haben, was unsere Kinder denn noch alles machen sollen. Wie effizient wir sie denn noch haben wollen. Warum können sie nicht einfach nur Spaß beim Lesen haben? BrainRead für Kinder? Sonst noch was? Ich gebe diesen Leserinnen und Lesern völlig recht. [...]

Tiefes Lesen – so profitieren Sie und Ihre Kinder2017-09-24T22:33:26+00:00

Ich verstehe es so! Den Büchern Sinn entnehmen

Textverständnis fördern - so kann man Kinder unterstützen Wenn Kinder den Schritt zum mühelosen Lesen geschafft haben, steht ihnen plötzlich ein Universum offen: ein Universum an Ideen, Wissen, Geschichten, Helden, Fragen. Sie können vom Sofa aus große Schritte in die Welt unternehmen. Sie können Ihre Urteilsvermögen schulen, neue Fragen aufwerfen, Werte anderer in Frage stellen [...]

Ich verstehe es so! Den Büchern Sinn entnehmen2017-09-06T12:31:38+00:00

Lesekarrieren: Das richtige Buch für jedes Alter – Teil 1

Altersgerechte Kinderbücher - das mag Ihr Kind jetzt Heute wird es etwas wissenschaftlich. Ich möchte Ihnen nämlich zeigen, worauf Sie bei der Auswahl altersgerechter Bücher (altersgerechte Kinderbücher) achten sollten.  Wobei - altersgerecht ist eigentlich nicht ganz richtig. Denn eigentlich sollte es lesephasengerecht heißen. Weil das aber doch recht sperrig ist, bleibe ich in meinem Artikel [...]

Lesekarrieren: Das richtige Buch für jedes Alter – Teil 12017-08-03T10:53:28+00:00

Lesekarrieren: Das richtige Buch für jedes Alter – Teil 2

Vom Lesen lernen zum Lesen Um etwas besser zu verstehen, wie unsere Kinder sich das Lesen aneignen, welche Entwicklungsstufen sie dabei durchlaufen und wie man die voneinander unterscheiden kann, habe ich im letzten Artikel begonnen, ein Stufenkonzept genauer unter die Lupe zu nehmen: das 7-stufige Modell von Albin Niedermann und Martin Sassenroth. Heute wird es [...]

Lesekarrieren: Das richtige Buch für jedes Alter – Teil 22017-08-03T10:35:56+00:00

Leseförderung für Kinder zu Hause….

Leseförderung für Kinder zu Hause und in der Schule Vor ein paar Tagen saß ich im Zug und durfte folgende Szene beobachten: ein ca. 10-jähriger Junge stieg mit seiner Mutter ein, setzte sich hin und bat seine Mama, ihm sein Buch zu geben. Sofort schlug er es auf und begann zu lesen. Eine Station später [...]

Leseförderung für Kinder zu Hause….2017-07-17T15:30:47+00:00

Kinder und Lesen: Was Eltern tun können

Bücherwürmer und Leseratten: Wie aus Kindern begeisterte Leser werden - Vorbild Eltern Kinder und Lesen: Gerade haben die Ferien begonnen und die Schulkinder packen ihre Bücher erleichtert in den Schrank. Lesen gehört für viele automatisch zur Schule. In der Freizeit dagegen haben Bücher nichts zu suchen. Dass das ein Verlust ist, darüber ist man sich [...]

Kinder und Lesen: Was Eltern tun können2017-07-02T15:52:39+00:00

Lesen ohne innere Stimme – so geht’s

Lesen ohne innere Stimme – so geht’s Innere Stimme beim Lesen still machen In der Schule lernen wir lesen in Kombination mit der Stimme. Wir wiederholten immer wieder die Töne von Buchstaben und verbinden sie. Silben wurden zu Wörtern zusammengesetzt und dadurch fügten wir Töne zu Gesprochenem zusammen. So entwickelte sich unsere innere Stimme, die [...]

Lesen ohne innere Stimme – so geht’s2017-08-01T18:18:00+00:00

Vorausschauendes Lesen bringt mehr erfolg

Vorausschauendes Lesen bringt mehr erfolg Informationsüberschuss Ob wir es wollen oder nicht, wir leben im Informationszeitalter. Dank technischer Entwicklungen vollzieht sich unser Informationsaustausch und der Informationszugriff in einem immer schnelleren Tempo. Dadurch beschleunigen sich auch gesellschaftliche, politische und wirtschaftliche Prozesse, wodurch es auch zu einem schnelleren Ablauf unseres Alltags kommt. Unsere Möglichkeiten auf Informationen zuzugreifen [...]

Vorausschauendes Lesen bringt mehr erfolg2017-06-07T09:18:29+00:00

Trauen Sie ihrem Hirn mehr zu – schneller lesen ohne Regressionen

Wir Fokussieren mit unseren Augen beim Lesen nicht in einem Zug Beim Wort für Wort lesen merken wir uns die Wörter besser, doch insgesamt leidet das Verständnis. Der Inhalt wird durch Regressionen zerstückelt und dadurch die Merkfähigkeit beeinträchtigt, da unser Hirn nur Dinge versteht und sich merkt denen es einen Sinn zuordnen kann. Diese Regressionen [...]

Trauen Sie ihrem Hirn mehr zu – schneller lesen ohne Regressionen2017-05-06T20:49:19+00:00

Der Affe im Kopf braucht eine Aufgabe

Mit Augentraining zu größerem Leseerfolg Haben Sie schon einmal versucht zu meditieren? Im Allgemeinen denkt man ja, man dürfe an nichts denken. Eigentlich ist es aber nicht möglich, an nichts zu denken. In Wirklichkeit geht es nur darum, die Gedankenströme zu kontrollieren und so etwas wie Stille im Kopf zu erreichen. Um das zu schaffen, [...]

Der Affe im Kopf braucht eine Aufgabe2017-04-15T20:36:56+00:00